Castrol Radicool Si-OAT - 1 Liter

Artikelnummer: 7803763J
Kategorie: Kühlerfrostschutz
  • GTIN: 4008177106286

Spezifikationen

  • ASTM D3306 (I)
  • ASTM D4985
  • BS6580:2010
  • JASO JIS K2234
  • MAN 324 Type Si-OAT
  • MB-Approval 325.5
  • VW TL-774G (G12++)
6,95 €
3,95 €
3,95 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage  Ausland abweichend
Stk
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage  Ausland abweichend

Beschreibung

Castrol Radicool Si-OAT ist ein nitrit-, amin- und phosphatfreies Kühlerfrostschutzmittel mit Hybrid-Technologie der neuesten Generation. Es wurde speziell für Fahrzeuge entwickelt, welche Kühlerfrostschutzmittel mit einer
silikathältigen OAT (Organic-Acid-Technology) Technologie benötigen.

Anwendung

Castrol Radicool Si-OAT bietet folgende Vorteile:

  • bei 1:1 Vol.% Mischung mit Wasser eine Frostsicherheit von -38°C
  • hervorragender Korrosionsschutz
  • Schutz vor Ablagergungen, da es ein phosphatfreies Produkt ist

Castrol Radicool Si-OAT ist nach MAN 324 Type Si-OAT freigegeben. Es kann jedoch auch in Fahrzeugen eingesetzt werden, die Kühlerfrostschutzmittel nach MAN 324 Type NF oder MAN 324 Type SNF vorgeschrieben haben.

Castrol Radicool Si-OAT entspricht der VW TL774G (G12++) und ist für den Einsatz in neuen Fahrzeugen der Marken VW, Audi, Seat und Skoda vorgesehen. Es kann auch in Fahrzeugen eingesetzt werden die VW TL774C(G11),
VW TL 774F (G12+) type oder VW TL 774J (G13) vorgeschrieben haben.

Castrol Radicool Si-OAT ist für den Einsatz in Mercedes Benz Nutzfahrzeugen ab Bj. 10/2011 vorgesehen.

Castrol Radicool Si-OAT sollte vor dem Einsatz Kühlsystem mit destilliertem Wasser gemischt werden. Das optimale Mischungsverhältnis in Bezug auf Frostsicherheit und Korrosionsschutz ist 1:1 Vol%.

Spezifikationen

  • ASTM D3306 (I)
  • ASTM D4985
  • BS6580:2010
  • JASO JIS K2234
  • MAN 324 Type Si-OAT
  • MB-Approval 325.5
  • VW TL-774G (G12++)

Merkmale

Artikelgewicht: 1,16 kg
Inhalt: 1,00 l

Gefahrenhinweise

Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008:

Gefahrenpiktogramme

GHS08 GHS07

Signalwort: Achtung

Gefahrenhinweise

H361d - Kann vermutlich das Kind im Mutterleib schädigen.

H302 - Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
H373 - Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition.

Sale